Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny icedevils logo gross
EHC Hannover IceDevils e.V.

19.10.2018
Preview icedevils logo gross
Detailansicht
15. Oktober 2015, 14:57 Uhr

Missglückter Saisonstart – nur 1 Punkt aus den ersten beiden Spielen

Nach den ersten beiden Spielen der Saison 2015/16 zählen die Hannover IceDevils nur einen einzigen Punkt auf ihrem Tabellenkonto. Am vergangenen Freitag unterlagen die IceDevils im Heimspiel gegen die Razorbacks aus Langenhagen in einer umkämpften Begegnung knapp mit 3-2. Dass sich die Hannover IceTeas in dieser Saison mit ihren spielstarken Neuzugängen nicht erneut als Punktelieferant präsentieren, war zu befürchten. Trotz einer zwischenzeitlichen 1-3 Führung am gestrigen Abend gelang es den IceDevils jedoch nicht, die Partie vorzeitig für sich zu entscheiden. Der stark aufgelegte Torhüter und wiederholt freistehende Gegenspieler der IceTeas vor dem eigenen Tor von Udo Herold sorgten dafür, dass die Gastgeber den insgesamt verdienten Ausgleichstreffer kurz vor Spielende zum 3-3 einnetzen konnten. Im Penaltyschießen traf für die IceDevils lediglich Pierre Köller, die IceTeas hingegen trafen doppelt und sicherten sich somit den ersten Saisonsieg und den Zusatzpunkt für das Punktekonto.

Die nächste Partie der IceDevils findet am Freitag, den 23.10. im heimischen IceHouse in Mellendorf gegen die Titelfavoriten Hannover RedStars statt.

IceDevils in der EHHL


Unser Ausrüstungspartner

IceDevils auf Facebook