Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny icedevils logo gross
EHC Hannover IceDevils e.V.

25.05.2018
Preview icedevils logo gross
Nächste Termine

Derzeit keine Veranstaltungen.

  • Chronik
Chronik

2004 – Eishockey zum selber spielen...

…so lautet der Beitrag im Fan-Forum der Hannover Scorpions. Alle 2-3 Monate buchte jemand eine Eiszeit in Mellendorf und online meldete sich an, wer gerade Lust und Zeit hatte. Nach einer kurzen Aufwärmphase “aus den Ecken” gab es nur noch eine Scheibe und es wurde gespielt. Mit- und ohne Ausrüstung, einfach Eishockey mal zum selber spielen.

2005 – Vereinsgründung

Ende 2005 wurde es ernst. Sieben mutige Spieler- und Spielerinnen versammelten sich in Mellendorf, um Nägel mit Köpfen zu machen. Der EHC Hannover IceDevils e.V. wurde gegründet und Jens Diedler übernahm den ersten Vereinsvorsitz.

2006 – das erste mal in der Arena

Ein Training im Spätsommer. In der TUI Arena durften wir 2006 das erste mal auf die große Bühne. Es wurde viel gespielt und am Ende ahnte niemand, dass es für die meisten in diesem Jahr noch einmal auf dieses Eis gehen sollte. Beim Fangame vor der Aufwärmphase der Scorpions zeigte zwei gemische Fanmanschaften unter der Spielleitung von Lenny Soccio, wie viel Hobbycharakter im hannoverschen Eishockey wirklich steckt; nämlich eine ganze Menge! 

2009 – Teilnahme an der HHL

In der Saison 2009/10 nahmen die IceDevils erstmal am Spielbetrieb der neu gegründeten Hannover Hockey League teil. Die Saison wurde auf dem vorletzen Platz abgeschlossen.

2011 – das erste Jahr in der Wedemarkliga

Zur Saison 2011/12 wurde erstmals die neue Wedemark Hockey Liga (WHL) ins Leben gerufen. Als eine von vier Mannschaften starten die IceDevils in eine durchwachsene Saison. Zum Abschluss gelang im letzten Spieltag immerhin noch ein Sprung auf den zweiten Platz.

IceDevils in der EHHL


Unser Ausrüstungspartner

IceDevils auf Facebook