Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny icedevils logo gross
EHC Hannover IceDevils e.V.

19.03.2019
Preview icedevils logo gross
Detailansicht
01. Februar 2014, 12:24 Uhr

Denkbar knapper Sieg im Penaltyschiessen

Am Ende war vor allem eines: knapp. Beim Ligaspiel gegen die Red Stars überzeugten dabei vor allem die Torhüter. Bereits im letzten Punktspiel gegen die TU Braunschweig stand es bis kurz vor Spielende 0-0. Gestern endete sogar das Spiel nach regulärer Spielzeit ohne Tore, Chancen gab es dabei jedoch zur Genüge. Vor allem die Gastgeber dominierten stellenweise das Spiel, konnten sich aber nicht gegen IceDevils Torhüterlegende Udo Herold, der einen hervorragend Tag erwischt hatte, durchsetzen. Bis zur letzten Sekunden gaben beide Teams alles und besonders die Red Stars hatten noch einmal hochkarätige Chancen, welche sie glücklicherweise nicht konsequent genug nutzten. Im Penaltyschiessen war es schließlich Topscorer Nico Rudolph, der sich als einziger Schütze durchsetzen konnte und den Devils zwei wichtige EHHL Punkte bescherte.

IceDevils in der EHHL


Unser Ausrüstungspartner

IceDevils auf Facebook