Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny icedevils logo gross
EHC Hannover IceDevils e.V.

19.03.2019
Preview icedevils logo gross
Detailansicht
18. Januar 2014, 01:34 Uhr

Knappe Niederlage in einem umkämpften Spiel

Leider hat es am Ende nicht gereicht. Gegen die Gäste der TU Ice Cubes aus Braunschweig stand es bis zur 51. Minute sage und schreibe 0-0. Alle Torhüter (BS wechselte zur halben Spielzeit) zeigten sich von ihrer besten Seite, gleichzeitig präsentierten sich die Stürmer als zu harmlos in der Chancenverwertung. Zweifelsohne gab es auf beiden Seiten reichlich Gelegenheit zum ersten Tor, doch erst in der 51. Spielminute nutzte der Braunschweiger Topscorer Mark Barrenscheen einen Abpraller zur 0-1 Führung, die auch gleichzeitig den Endstand darstellte. Die Schiedsrichter der IceTeas leiteten die faire Partie souverän.

IceDevils in der EHHL


Unser Ausrüstungspartner

IceDevils auf Facebook